Golfclub Hohenstaufen
GOLFCLUB HOHENSTAUFEN E.V.lade Inhalte...

 

Aktuelle Turnierinformationen

Turnierbericht vom Sonntag, 20. Juli 2019

"Nic Open 2019"

Das NIC Open 2019 fand in diesem Jahr zum vierten Mal beim Golf-Club Hohenstaufen e.V. unter dem Ramsberg in Donzdorf statt und etabliert sich damit zu einem festen Bestandteil in unserem Turnierkalender. 58 Golferinnen und Golfer gingen an den Start und 16 Spieler konnten ihr Handicap verbessern.

Das Turnier wurde von der NIC Systemhaus GmbH, Eislingen, großzügig unterstützt.

... weiterlesen im Bereich Turnierergebnisse auf dieser Seite.

 

 

Zur allgemeinen Turnieranmeldung gelangen Sie über golf.de oder mygolf.de

Sollten Regelfragen auftauchen, können Sie alles Wissenswerte hier nachlesen.
Auf der selben Seite finden Sie darüberhinaus eine Spielvorgabenberechnung.

Scorecard
(Download PDF

Spielvorgabentabelle 1-18
(Download PDF)

Spielvorgabentabelle 1-9
(Download PDF)

Spielvorgabentabelle 10-18
(Download PDF)

 

Turniere

Turnierbericht vom 20.07.2019

NIC Open 2019      



Das NIC Open 2019 fand in diesem Jahr zum vierten Mal beim Golf-Club Hohenstaufen e.V. unter dem Ramsberg in Donzdorf statt und etabliert sich damit zu einem festen Bestandteil in unserem Turnierkalender. 58 Golferinnen und Golfer gingen an den Start und 16 Spieler konnten ihr Handicap verbessern.

Das Turnier wurde von der NIC Systemhaus GmbH, Eislingen, großzügig unterstützt.

1. Brutto Damen = Julia Hagedorn mit 22 Brutto
1. Brutto Herren = Gregor Hagedorn mit 32 Brutto
    
Netto Klasse A:
1. Netto = Oliver Grupp mit 37 Netto
2. Netto = Eckhard Fehrenbacher mit 36 Netto
3. Netto = Ralph Protzner mit 36 Netto

Netto Klasse B:    
1. Netto = Kristian Behrens mit 46 Netto
2. Netto = Dr. Jan Sklepek mit 39 Netto
3. Netto = Sabine Fischer mit 38 Netto
    
Netto Klasse C:    
1. Netto = Louis Böschen mit 52 Netto
2. Netto = Grit Rahn-Bühler mit 50 Netto
3. Netto = Sabine Schallenberger mit 50 Netto
    
Sonderwertungen:
Longest Drive Damen: Barbara Hindennach und Claudia Herder (GC Hetzenhof)
Longest Drive Herren: Jürgen Bucher
Nearest to the Pin Damen: Sabine Fischer 6,05 m    
Nearest to the Pin Herren: Dr. Thomas Schneider 0,96 m    

Gratulation an alle Sieger.

Eine gemeinsame Abendveranstaltung rundeten das tolle Turnier ab.

Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an Kerstin und Oliver Heer und seinem gesamten Team von NIC Systemhaus GmbH.

Siegerfoto NIC Open 2019

___________________________________________________________________

Turnierbericht vom 29. Juni 2019

"Sparkassen Open Deka Golf-Cup 2019"

Ungebrochene Beliebtheit erfährt die Turnierserie “Deka Golf-Cup“, welche 2019 bereits im sechzehnten Jahr ausgetragen wird und auch in dieser Spielzeit wieder mehr als 4.500 Golfbegeisterte auf die grüne Wiese locken wird. Für die Qualifikanten, die in mehr als 35 regionalen Sparkassenturnieren ermittelt werden, geht es vom 13. bis 15. September zum Finale der Region Süd in die sanfte Hügellandschaft der Baar ins Golfresort Öschberghof.

Beim Golf-Club Hohenstaufen e.V. unter dem Ramsberg in Donzdorf wurde das Qualifikationsturnier der Kreissparkasse Göppingen ausgetragen. 55 Spielerinnen und Spieler aus insgesamt 9 verschiedenen Golfclubs gingen auf die Runde und spielten ein vorgabewirksames Zählspiel nach Stableford.
    
Die Bruttowertung gewannen:

1. Brutto Damen Julia Hagedorn mit 28 Bruttopunkten
2. Brutto Herren Gregor Hagedorn mit 32 Bruttopunkten

In den Nettowertungen gab es 3 Preisklassen (A, B, C) mit folgenden Siegern.
Die Handicapeinteilung ist in der Turnierserie vorgegeben.

Klasse A (0-18,4)

1. Netto gewann Oliver Heer mit 39 Nettopunkten
2. Netto gewann Joachim Butte mit 37 Nettopunkten
3. Netto gewann Susanne Schneider mit 36 Nettopunkten

Klasse B (18,5 -26,4)

1. Netto gewann Young-Hwa Maier mit 38 Nettopunkten
2. Netto gewann Dr. Klaus Milde mit 36 Nettopunkten
3. Netto gewann Robert Elster mit 33 Nettopunkten

Klasse C (26,5-54,0)

1. Netto gewann Joachim Müller mit 44 Nettopunkten
2. Netto gewann Dr. Hans-Peter Schmidt mit 39 Nettopunkten
3. Netto gewann Margit Müller mit 39 Nettopunkten

In den Sonderwertungen gab es folgende Sieger:

-    Nearest to the Pin Damen: Elke Fürst (4,21 m)
-    Nearest to the Pin Herren: Eckhard Fehrenbacher (1,80 m)
-    Longest Drive Damen: Stephanie Lederer
-    Longest Drive Herren: Mark Podschadly

Großer Dank gebührt an dieser Stelle noch einmal den Vorständen der Kreissparkasse Göppingen Herrn Dr. Hariolf Teufel und Herrn Klaus Meissner sowie Robert Elster und seinem Team,  die dieses Turnier möglich gemacht haben

___________________________________________________________________

Turnierbericht vom 23. Juni 2019

"Early Morning 2019" im Golf-Club Hohenstaufen e.V.

Gemeinsames Frühstück ab 5.00 Uhr, Abschlag um 6.00 Uhr, Golf spielen mit dem Sonnenaufgang über die vom Tau benetzten Fairways – auf diese Weise startete das traditionelle Early Morning 2019 am 23. Juni im Golf-Club Hohenstaufen e.V. unter dem Ramsberg in Donzdorf. Das Turnier wurde von den Familien Rolf Hofmann, Dietmar Rogoll und Werner Herbst gesponsert. 42 Golferinnen und Golfer spielten ein Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18-Loch, nicht vorgabewirksam.

Beim gemeinsamen Mittagessen auf der Clubhausterrasse konnten folgende Sieger geehrt werden.

Brutto Damen gewann Petra Roos mit 15 Bruttopunkten
Brutto Herren gewann Frank Fischle mit 25 Bruttopunkten

In den Nettowertungen gab es 2 Preisklassen (A und B).

Klasse A (0-17,5 HCP)

1. Netto gewann Frank Fischle mit 35 Nettopunkten
2. Netto gewann Oliver Heer mit 34 Nettopunkten
3. Netto gewann Timo Nirschl mit 34 Nettopunkten

Klasse B (17,6-PR)

1. Netto gewann Uwe Igler mit 41 Nettopunkten
2. Netto gewann Claudia Eisele mit 40 Nettopunkten
3. Netto gewann Dr. Klaus Milde mit 37 Nettopunkten

Gratulation an alle Sieger.

Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Sponsoren, die uns dieses Turnier ermöglicht haben.

Siegerfoto "Early Morning"

___________________________________________________________________

Turnierbericht vom 09. Juni 2019

“Preis des Vorstands 2019“

Ein großes Fest beim “Preis des Vorstands“

Der “Preis des Vorstands“ war für 95 Golfer und Gäste ein langer Tag und ein großes Fest. Vom gemeinsamen Frühstück, Chapman-Vierer über 18-Loch bis zur letzten Tanzrunde mit Ingrid Schneider und Jürgen Rothfuß war es für die meisten Teilnehmer ein zwölf Stunden Vergnügen. Zwölf Stunden “Wohlfühlgolf“ vom Feinsten.

Das Brutto gewannen Marius und Joachim Butte mit 24 Punkten knapp vor Katrin Gamerdinger und Susanne Schneider mit 23 Bruttopunkten. Gisela und Horst Lichter belegten mit 20 Punkten den dritten Platz.

Die Team-Nettowertungen in den Klassen A und B gewannen:

Klasse A

1. Netto - Katrin Gamerdinger und Susanne Schneider mit 41 Nettopunkten
2. Netto - Kerstin und Oliver Heer mit 40 Nettopunkten
3. Netto - Sigrid und Jürgen Kinkeldei mit 39 Nettopunkten

Klasse B

1. Netto - Barbara Eisenberg und Kristian Behrens mit 47 Nettopunkten
2. Netto - Christa und Dieter Hofmann mit 45 Nettopunkten
3. Netto - Claudia und Eberhard Eisele mit 41 Nettopunkten

Den Sonderpreis Nearest to the Pin Damen an Bahn 15 gewann Dr. Anna Sklepek mit 10,85 m und bei den Herren ebenfalls an der Bahn 15 Dieter Hofmann mit 3 m zur Fahne.

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch
 
Präsident Dr. Erwin G. Stark dankte seinem gesamten Vorstandsteam, dem Sekretariatsmitarbeiterinnen Christine Kaufmann und Petra Niemeyer, dem Greenkeeperteam von Jens Köpf, dem Gastroteam von Janis Hofman und Niko März mit seinem Team für die tolle Arbeit für die Gäste und Mitglieder des Golf-Club Hohenstaufen e.V.    

___________________________________________________________________

Turnierbericht vom 25. Mai 2019

"IT Insurance Open 2019" - powered by Scriba AG & DKV Mundorff

Bilder und Ergebnislisten zum Download unter:

https://www.scriba-ag.de/iio2019.html

Zum ersten Mal im Golf-Club Hohenstaufen e.V. organisierten Matthias Mundorff, Uwe Schreiber und Karin Sell-Heck ein gemeinsames Turnier. 47 Golfer und Golferinnen aus acht Golfclubs folgten der Einladung für dieses vorgabewirksame Turnier über 18-Loch.
Beim schönstem Wetter gestartet, aber nach zwei Gewitterunterbrechungen musste das Turnier abgebrochen werden - die Sicherheit der Turnierteilnehmer hatte höchste Priorität - und konnte nur als 9-Loch Turnier ohne Vorgabewirksamkeit gewertet werden.  

Die Bruttowertung bei den Damen gewann Julia Hagedorn mit 12 Bruttopunkten, bei den Herren Uwe Fürst mit 13 Bruttopunkten.

In der Nettowertung gab es 3 Preisklassen und die Sieger waren:

Netto Klasse A:

1. Netto gewann Torge Peters mit 20 Nettopunkten
2. Netto gewann Manfred Schildhauer mit 18 Nettopunkten
3. Netto gewann Uwe Fürst mit 17 Nettopunkten

Netto Klasse B:

1. Netto gewann Kai Wunner (GC Oberstaufen-Steibis) mit 22 Nettopunkten
2. Netto gewann Susanne Schneider mit 18 Nettopunkten
3. Netto gewann Uwe Kaiser mit 18 Nettopunkten

Netto Klasse C:

1. Netto gewann Annika Beier mit 19 Nettopunkten
2. Netto gewann Ulrich Seemann mit 19 Nettopunkten
3. Netto gewann Jörg Schallenberger mit 18 Nettopunkten

Bei den Damen gewann Annika Beier, bei den Herren Marc Lehnstaedt (GC Hammetweil) die Sonderwertung Longest Drive an Bahn 7.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern.

Matthias Mundorff, DKV und Uwe Schreiber, Scriba AG, überreichten bei der Siegerehrung hochwertige Preise und Präsident Dr. Erwin G. Stark dankte den Sponsoren und allen Teilnehmern für das gelungen Turnier.

 Siegerfoto IT-Insurance
___________________________________________________________________

Turnierbericht vom 13.04.2019

Golf-Club Hohenstaufen e.V. eröffnet die Golfsaison 2019

Der Golf-Club Hohenstaufen e.V. startet in das Jubiläumsjahr, „60 Jahre Wohlfühlgolf 1959 - 2019 mit Sport und Kultur“, mit dem traditionellen Seasons Opening 2019 am 13. April 2019.

Auch die etwas unterkühlten Frühlingstemperaturen konnten 60 Golferinnen und Golfer nicht davon abhalten abzuschlagen. Die Golfanlage des Golf-Club Hohenstaufen e.V. präsentiert sich schon Mitte April in einem hervorragenden Zustand und hat die Hitzeschäden des letzten Sommers  sehr gut überstanden.

Das Turnier wurde in Zweierteams als Vierball, nicht vorgabewirksam, ausgetragen.

Sonderpreise gab es für: Nearest to the Pin Damen / Nearest to the Pin Herren an Bahn 15. Bei den Damen gewann Johanna Glauben mit 4,52 m, bei den Herren gewann Tilman Sauter mit 1,05 m zur Fahne. Die Wertung Longest Drive an Bahn 7 gewann bei den Damen Sabrina Haane und bei den Herren Jürgen Bucher.

In der Nettowertung gab es 2 Preisklassen und die ersten Siegerteams 2019 waren:

Netto Klasse A:

1. Netto gewann das Team Petra und Ulrich Roos mit 42 Nettopunkten
2. Netto gewann das Team Norbert Pfeifer und Manfred Schildhauer mit 41 Nettopunkten
3. Netto gewann das Team Hilde und Tilman Sauter mit 39 Nettopunkten

Netto Klasse B:

1. Netto gewann das Team Sabine und Jörg Schallenberger mit 52 Nettopunkten
2. Netto gewann das Team Peter und Jens Jargon mit 42 Nettopunkten
3. Netto gewann das Team Julian und Oliver Heer mit 41 Nettopunkten

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und herzlichen Dank an Niko März vom PROSHOP für die Unterstützung des gelungen Turniers.

Der Golftag endete mit einer gemeinsamen Abendveranstaltung.

 

Sponsor Niko März (rechts), Sportvorstand Oliver Heer (Mitte) und Präsident Dr. Erwin G. Stark (links vorne) beglückwünschten die Sieger

___________________________________________________________________

 

Wir gratulieren zum "Hole In One"

11.06.2017 Steven Franzisi Loch Nr. 17 Schlägerwahl Eisen 8
04.06.2017 Marius Butte Loch Nr. 12 Schlägerwahl Eisen 7
09.07.2016 Manfred Schildhauer Loch Nr. 6 Schlägerwahl Eisen 6
19.07.2012 Georg Spreng Loch Nr. 6 Schlägerwahl Holz 7
18.04.2010 Dr. K.-E. Stahl Loch Nr. 15 Schlägerwahl Driver