Golfclub Hohenstaufen
GOLFCLUB HOHENSTAUFEN E.V.lade Inhalte...

 

Aktuelle Turnierinformationen

 

 

Georg Spreng und NullNixNada e.V. laden ein zum Vierer / Foursome - 22. Juni 2017 ab 10:00 Uhr

... die Auschreibung hierzu finden Sie hier als PDF Download

... und die ausführliche Erläuterung zur Spielform des Vierer hier als PDF Download!

 

Save the Date - Jubiläumsturnier 40 Jahre Golfplatz in Donzdorf:

 
Der Golfplatz in Donzdorf unter dem Ramsberg wurde vor 40 Jahren am 13. August 1977 eröffnet.
Das Jubiläumsturnier findet am 26. August 2017 statt und schliesst mit einem festlichen Abend.  
 
 

Zur allgemeinen Turnieranmeldung gelangen Sie über golf.de oder mygolf.de

Sollten Regelfragen auftauchen, können Sie alles Wissenswerte hier nachlesen.
Auf der selben Seite finden Sie darüberhinaus eine Spielvorgabenberechnung.

Scorecard
(Download PDF

Spielvorgabentabelle 1-18
(Download PDF)

Spielvorgabentabelle 1-9
(Download PDF)

Spielvorgabentabelle 10-18
(Download PDF)

 

Turniere

Turnierbericht vom 18. Juni 2017

Early Morning 2017 im Golf-Club Hohenstaufen e.V.

Gemeinsames Frühstück ab 5.00 Uhr, Abschlag um 6.00 Uhr, Golf spielen mit dem Sonnenaufgang über die vom Tau benetzten Fairways – auf diese Weise startete das traditionelle Early Morning 2017 im Golf-Club Hohenstaufen e.V. unter dem Ramsberg in Donzdorf. Das Turnier wurde von den Familien Rolf Hofmann, Dietmar Rogoll und Werner Herbst gesponsert. 62 Golferinnen und Golfer spielten ein Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18-Loch, nicht vorgabenwirksam.

Beim gemeinsamen Mittagessen auf der Clubhausterrasse konnten folgende Sieger geehrt werden.


Download Early Morning


Brutto Damen gewann Julia Hagedorn mit 25 Bruttopunkten
Brutto Herren gewann Werner Frick mit 25 Bruttopunkten

In den Nettowertungen gab es 3 Preisklassen (A,B,C).

Klasse A

1. Netto gewann Eckart Schober mit 37 Nettopunkten
2. Netto gewann Uschy Stahl mit 36 Nettopunkten
3. Netto gewann Georg Spreng mit 36 Nettopunkten

Klasse B

1. Netto gewann Elsbeth Stahl mit 46 Nettopunkten
2. Netto gewann Oliver Herbstrith mit 38 Nettopunkten
3. Netto gewann Hermann Reichert mit 38 Nettopunkten

Klasse C

1. Netto gewann Jens Jargon mit 55 Nettopunkten
2. Netto gewann Alexandra Stahl mit 43 Nettopunkten
3. Netto gewann Dieter Hofmann mit 42 Nettopunkten

Gratulation an alle Sieger.

Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Sponsoren, die uns dieses Turnier ermöglicht haben.

___________________________________________________________________

Turnierbericht vom 04. Juni 2017

HOLE IN ONE beim Preis des Vorstands 2017

Beim traditionellen Golfturnier “Preis des Vorstands“ des Golf-Club Hohenstaufen e.V. in Donzdorf schlugen trotz Urlaubszeit und unbeständigem Wetter 100 Golfer und Gäste ab und das Turnier hatte mit Marius Butte einen Golfer, dem an Bahn 12 ein “Hole in One“ gelang. Herzlichen Glückwunsch zu diesem präzisen Schlag.   

Ausgeschrieben war ein Team-Wettbewerb, Chapman-Vierer, über 18-Loch.Mit Hendrik Voelker, GC Kirchheim-Wendlingen, Handicap -0,2, Gregor Hagedorn, GC Hohenstaufen e.V., Handicap -3,3, Tim Hoffmann, GC Hetzenhof, Handicap -3,4 und Marius Butte, GC Hohenstaufen e.V., Handicap -5,7 traten einige der stärksten Golfer aus der Umgebung mit ihren Partnern an.

Siegerfoto

Das Brutto gewannen Marius und Joachim Butte mit 37 Punkten vor Stephanie Lederer und Gregor Hagedorn mit 32 Punkten und Hendrik und Martin Voelker mit 31 Punkten.

Die Team-Nettowertungen in den Klassen A, B und C gewannen:

Klasse A (Team Hcp. 0-22)

  1. Netto gewannen Marius und Joachim Butte mit 45 Nettopunkten.
  2. Netto gewannen Petra und Ulrich Roos mit 44 Nettopunkten.
  3. Netto gewannen Ute Löffler und Werner Frick mit 44 Nettopunkten.

Klasse B (Team Hcp. 23-26)

  1. Netto gewannen Torge Peters und Markus Leuze mit 49 Nettopunkten.
  2. Netto gewannen Barbara und Dr. Axel Ehni mit 45 Nettopunkten.
  3. Netto gewannen Jung-Hi und Dr. Klaus Milde mit 41 Nettopunkten.

Klasse C (Team Hcp. ab 27)

  1. Netto gewannen Christiane und Steffen Schmid mit 51 Nettopunkten.
  2. Netto gewannen Otto Hauser und Ralf Brandenburg mit 42 Nettopunkten.
  3. Netto gewannen Dres. Monika und Joachim Haas mit 40 Nettopunkten.

Gratulation an alle Sieger.

Den Sonderpreis Nearest to the Pin Damen an Bahn 15 gewann Maria Trinkle mit 2,77 m und bei den Herren ebenfalls an der Bahn 15 Dr. Axel Ehni mit 2,20 m zur Fahne.

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch. Die Abendveranstaltung mit festlichem Menü, Siegerehrung und musikalischer Unterhaltung mit Ingrid Schneider und Jürgen Rothfuß rundete das tolle Turnier ab.

___________________________________________________________________

Turnierbericht vom 14. Mai 2017

Sparkassen Open Deka Golf-Cup 2017

An der Turnierserie Deka Golf-Cup 2017 werden bundesweit über 4.500 Golferinnen und Golfer teilnehmen und bei ca. 40 Qualifikationsturnieren um den Einzug in das Deka Golf-Cup Bundesfinale spielen. Das diesjährige Bundesfinale zum 15-jährigen Bestehen des Deka Golf-Cup findet in Frankfurt im Golf-Club Neuhof statt.

Beim Golf-Club Hohenstaufen e.V. in Donzdorf, Unter dem Ramsberg wurde das Qualifikationsturnier der Kreissparkasse Göppingen ausgetragen. 78 Spielerinnen und Spieler aus insgesamt 11 verschiedenen Golfclubs gingen auf die Runde und spielten ein vorgabewirksames Zählspiel nach Stableford.

Die Bruttowertung gewannen:
  1. Brutto Damen Julia Hagedorn mit 24 Bruttopunkten
  2. Brutto Herren Gregor Hagedorn mit 32 Bruttopunkten
In den Nettowertungen gab es 3 Preisklassen (A, B, C) mit folgenden Siegern.

Die Handicapeinteilung ist in der Turnierserie vorgegeben.

Klasse A (0-18,4)

    1. Netto gewann Eckhard Fehrenbacher mit 40 Nettopunkten
    2. Netto gewann Torge Peters mit 40 Nettopunkten
    3. Netto gewann Werner Frick mit 38 Nettopunkten

Klasse B (18,5 -26,4)

    1. Netto gewann Rainer Ambrosch mit 34 Nettopunkten
    2. Netto gewann Erika Faigle mit 33 Nettopunkten
    3. Netto gewann Young-Hwa Maier mit 30 Nettopunkten

Klasse C (26,5-54,0)

    1. Netto gewann Andreas Herrmann (GC Landau/Isar) mit 47 Nettopunkten
    2. Netto gewann Thomas Hauser mit 41 Nettopunkten
    3. Netto gewann Ulrich Seemann (GC Hetzenhof) mit 41 Nettopunkten

Die fünf Besten des Tages, Julia Hagedorn, Gregor Hagedorn, Eckhard Fehrenbacher, Rainer Ambrosch (alle Golf-Club Hohenstaufen e.V.) und Andreas Herrmann (GC Landau/Isar) qualifizieren sich direkt für das Bundesfinale in Frankfurt auf dem Gelände des Golf-Club Neuhof.

In den Sonderwertungen gab es folgende Sieger:
  • Nearest to the Pin Damen: Julia Hagedorn (3,38m)
  • Nearest to the Pin Herren: Michael Wirkner (GC Hetzenhof 2,14m)
  • Longest Drive Damen: Stephanie Lederer
  • Longest Drive Herren: Christoph Graf von Degenfeld
Großen Dank gebührt an dieser Stelle noch einmal Joachim Müller und seinem Team von der Kreissparkasse Göppingen und Mathias Sigmund von Deka, die dieses Turnier möglich gemacht haben.
 _______________________________________________________________________
 
Season Opening vom 22.04.2017
(Download PDF Bericht)
Am Samstag 22. April 2017 luden unser ProShop (Niko März) und unsere Gastronomie (das Team um Milos Vujicic) zur Saisoneröffnung und zur feierlichen Einweihung des neuen Teiches an der Bahn 15.
 

Wir gratulieren zum "Hole In One"

11.06.2017 Steven Franzisi Loch Nr. 17 Schlägerwahl Eisen 8
04.06.2017 Marius Butte Loch Nr. 12 Schlägerwahl Eisen 7
09.07.2016 Manfred Schildhauer Loch Nr. 6 Schlägerwahl Eisen 6
19.07.2012 Georg Spreng Loch Nr. 6 Schlägerwahl Holz 7
18.04.2010 Dr. K.-E. Stahl Loch Nr. 15 Schlägerwahl Driver