Turniertag –
Golf bei uns Staufern
Turniertag –
Golf bei uns Staufern
Turniertag –
Golf bei uns Staufern

Mercedes Benz AWGC

28. Juli 2022 / 9-Loch Afterwork-Turnier

 

Bei bestem Wetter fand am 28. Juli 2022 das monatliche Mercedes Benz AWGC 9-Lochturnier statt. Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 33 war an diesem Abend ganz schön was los auf den Löchern 1-9. 

Hervorragendes Golf wurde dazu auch noch gespielt. 26 Golferinnen und Golfer spielten ihr Handicap oder besser. 

Den Tagessieg mit 16 Bruttopunkten sicherte sich Jürgen Bucher und erspielte sich zugleich 23 Nettopunkte.

Die Nettowertung ging an den Gast Jürgen Lamm vom G&LC Haghof mit 24 Nettopunkten. Dicht gefolgt von Jan Bühler (GC Hohenstaufen) mit ebenfalls 24 Nettopunkten. Auf dem dritten Platz landete Annika Beier (GC Hohenstaufen) mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 1 und 2. 

Der Abend klang gemütlich bei einem kühlen Bier oder einem Aperol Spritz aus. 

 

Der Golfclub Hohenstaufen bedankt sich für eine mehr als erwartete Teilnehmerzahl am Donnerstagabend.


6. Hohenstaufen Open

16./17.07.2022

 

Wenn in St. Andrews auf dem Old Course die 150. Open Championship ausgetragen wird, gibt es wohl kein passenderes Wochenende um im Golfclub Hohenstaufen die 6. Hohenstaufen Open auszutragen. An zwei wunderbaren Sommertagen mit Temperaturen bis zu über 30°C spielten knapp 60 Golferinnen und Golfer um den Sieg der diesjährigen Hohenstaufen Open. Im Brutto-Zählspiel bis Handicap 20,0 ging es um jeden Schlag, wobei es ab Handicap 20,1 mit der Spielform Zählspiel mit Maximum Score (Netto Doublebogey) nicht weniger heiß zu ging. 

Bei besten Platzverhältnissen ging es Samstag um 10 Uhr von Tee 1 und 10 los. Hierbei einen herzlichen Dank an unser tolles Greenkeeper-Team, welches bei den derzeit sehr trockenen Bedingungen den Platz auf Top-Niveau hält. 

Damit sich nach der anstrengenden Runde der Energiespeicher wieder füllen konnte, gab es zum Coming-In kühle Getränke und eine leckere Grillwurst, welche von unserem Team Mollo vom Golfclubrestaurant serviert wurde. Während die einen sich nochmal über den ein oder anderen Schlag der Runde unterhielten, machten sich die anderen schon Pläne für den morgigen Finaltag, bevor es dann zum gemeinsamen Abendessen ging.

Der Abend wurde mit DJ und dem ein oder anderen isotonischen Kaltgetränk ausklingen lassen.

 

Am Sonntag gingen die ersten Flights bereits eine Stunde früher als am Vortag auf die Runde. Nach einer guten Vorbereitung am Abend davor, sollte die Uhrzeit aber für keinen ein Problem gewesen sein. Um 10:20 Uhr starteten dann die besten des Vortages in ihre zweite 18-Loch Runde an diesem Wochenende, um am Ende dann auch den Sieg unter sich auszumachen.

Bei noch heißeren Temperaturen wie am Vortrag, war der Getränkeservice, welcher über das ganze Turnier hinweg unterwegs war, von jeder Golferin und jedem Golfer herzlichst willkommen und man konnte nochmal die Reserven für die letzten Meter auffüllen.

Als dann der letzte Putt gefallen ist, war man sich schon ziemlich sicher, wer die Hohenstaufen Open in diesem Jahr gewonnen hat. Wer aber nun genau welchen Platz belegte, wurde erst klar, als unser Präsident Robert Elster die Siegerehrung vollzog. Er machte nochmal aufmerksam welch eine große Spanne zwischen unserem jüngsten und ältesten Teilnehmer bei diesem Turnier war. Zwischen 11 und 76 Jahren waren alle Altersklassen vertreten und so zeigt wieder einmal, das der Golfsport jung und alt zusammenbringt.

4. Gold Cup

Die über 100 Teilnehmer/-innen am 2. Juli 2022 beim 4. Gold Cup sprechen Bände – eines der beliebtesten Turniere am Platz war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Das Wettspiel als klassischer Vierer (Foursome) nach den offiziellen Golfregeln des DGV und den Platzregeln des Golf-Clubs Hohenstaufen e.V. wurde bei schönstem Sommerwetter ausgetragen.

 

Die Presse meint: „Georg Spreng ist einer der wichtigsten deutschen Schmuckdesigner, der wie keiner zuvor Farbe und Phantasie in die deutsche Schmucklandschaft bringt. Mit klarer oder ausgefallener Formsprache schafft er Farbwunder, bei den Edelsteine bester Qualität perfekt in Szene gesetzt sind."

 

Perfekt in Szene hat Georg Spreng mit seinem 4. Gold Cup auch den Golfsport. Eine perfekter Symbiose aus Golf und Event. Ein großes Dankeschön für so ein sensationelles sportliches und gesellschaftliches Ereignis! Alles andere, aber bestimmt nicht selbstverständlich! Der Golf-Club Hohenstaufen und seine Mitglieder sagen vielen Dank!

 

Spaß hatten an diesem Tag alle, gewonnen haben:

 

Team Brutto:

1. Gregor Hagedorn + Dominik Sauter

2. Steffen Wahl + Marius Butte

 

Team Netto Klasse A:

1. Hendrik Voelker + Joke Meyer

2. Martin Eisele + Clemens Topp

3. Joerg Wolfram + Markus Leuze

 

Team Netto Klasse B:

1. Jung-Hi Milde + Dr. Klaus D. Milde

2. Andreas Birngruber + Tobias Breit

3. Ute Hoffmann + Annika Beier

 

Team Netto Klasse C:

1. Oliver Beier + Eva Beier

2. Petra Blessing + Petra Kosak-Weber

3. Marc Hartmann + Caroline Hartmann

 

Ein Rosenmeer auf festlich gedeckten Tischen erwartete alle Mitspieler/-innen und Abendgäste zum gelungenen 5 Gänge Menü von Mario Mollo. Mit Funky Grooves von DJ Say Yeah feierte man einen tollen Golftag mit gelungener Abendveranstaltung und einer langen Sommernacht ...

 


von: Jennifer Sräga

Dritter Spieltag des BWGV-Jugendmannschaftspokals

Am vergangenen Samstag, dem 25. Juni, fand der 3. Spieltag des BWGV-Jugendmannschaftspokals (JMP) statt. Zu Gast im Golfclub Hohenstaufen waren die Golfclubs Kirchheim-Wendlingen, Bad Überkingen, Hetzenhof und der Golf- und Landclub Haghof.

 

Jugendliche im Alter von 18 Jahren und jünger spielten am dritten Spieltag des JMP erneut auf insgesamt 13 Golfplätzen über ganz Baden-Württemberg verteilt in ihren Gruppen. Sie traten in einem 18-Loch Netto, Brutto oder einem 9-Loch Netto Wettbewerb gegeneinander an, um eine gute Platzierung zu erhalten. Nach der Gruppenphase – je nach Größe sind 4 bzw. 5 Spieltage in einer Gruppe zu absolvieren - qualifizieren sich nämlich nur die Gruppensieger sowie das punktbeste zweitplatzierte Team aus allen Gruppen für die insgesamt drei Finals.

 

In der Gruppe 7 spielen die Mannschaften des GC Kirchheim-Wendlingen, GC Bad Überkingen, GC Hohenstaufen, GC Hetzenhof und des L&GC Haghof. Der Golfclub Hohenstaufen wurde in der 18-Loch Brutto Mannschaftswertung der 5. Platz. In der 18-Loch Netto Mannschaftswertung konnten sich die Spielerinnen und Spieler des GC Hohenstaufen den 3. Platz und in dem 9-Loch Mannschaftswettbewerb sogar den 2. Platz sichern!

Das beste Tagesergebnis mit 34 Bruttopunkten gelang Noah Kuhn vom Golf- und Landclub Haghof!


DGL Damen / DGL Herren

Bei schönstem Wetter und besten Platzbedingungen fanden am Sonntag, den 12. Juni das DGL-Damen- und DGL-Herren-Turnier auf unserem Platz statt.

Ein erfolgreicher Tag für den GC Hohenstaufen – unsere beiden Mannschaften belegten den ersten Platz!

 

Die Herren haben sich bereits vor dem letzten Spieltag für die Aufstiegsrunde qualifiziert!

Das Aufstiegsspiel ist am 14.08. beim GC Gröbernhof. 

 

zum Download: Ergebnisliste Damen

zum Download: Ergebnisliste Herren


Preis des Vorstands - 05. Juni 2022

Leider hat das Wetter am Sonntag Kapriolen geschlagen und das reguläre Turnierprogramm durcheinander gebracht. Einige Teilnehmenden waren trotzdem tagsüber auf dem Platz, manche haben 9 Loch geschafft, andere nur 7 Loch absolviert, dann kam erneut der Platzregen, der schon am Morgen mit einer ordentlichen Gewitter-Vorhersage zur Absage des Turniers geführt hatte.

 

Aus dem geplanten 18-Loch-Chapman-Vierer-Turnier mit Begrüßung um 10:30 Uhr, Rundenverpflegung, Kanonenstart 11:00 Uhr

Coming-In mit Prossecco, Faßbier und Pinsa wurde eine tolle Abendveranstaltung. Zwar ohne Siegerehrung, dafür aber mit bester Stimmung, einem leckeren 3-Gänge Menü und jeder Menge Tanzmusik von Ingrid und Jogi.

 

Herzlichen Dank an alle für die trotzdem gute Laune!

 



Empfang