Spiel – Spannung – Passion
Golf bei Uns Staufern
Spiel – Spannung – Passion
Golf bei Uns Staufern
Spiel – Spannung – Passion
Spiel bei uns Staufern
Spiel – Spannung – Passion
Golf bei Uns Staufern
Familär und persönlich
Golf bei uns Staufern!
NEWS

Eagle-Erfolg

09.07.2022

Julia Hagedorn (GC Hohenstaufen) Bahn 18.

Samsonite Turnier: Driver + 3er Holz

Weitere Club-Erfolge >>
NEWS

Sommerfest

Ein warmer, schöner Sommerabend ersetzte am Freitag, den 22. Juli 22 die 2021 coronabedingt ausgefallene Weihnachtsfeier für unsere Mitarbeiter/-innen. Mario Mollo zauberte ein leckeres Menü und bei guten Gesprächen auf der Terrasse war für ein gemütliches Beisammensein gesorgt.

 

Ein herzliches Dankeschön vom Vorstand an alle Mitwirkenden!

NEWS

Beste Aussicht

Unser Beschwerdebriefkasten als Aussichtsturm für Graureiher, danke an Peter Jargon für diesen Schnappschuss!

NEWS

Auf Kontrollfahrt

Ulli Rossmann auf Kontrollfahrt ...

In letzter Zeit wurden immer wieder Unregelmäßigkeiten auf dem Platz wahrgenommen wie Spieler ohne Greenfee-Entrichtung, Badende im See an der Bahn 15, 6er Flights …
Der Vorstand freut sich daher, dass unser langjähriges Mitglied Ulli Rossmann sich ab sofort bereit erklärt hat, spontane Kontrollen auf dem Platz zu fahren.
Wir bitten alle Mitglieder/-innen ihn zu unterstützen.

16. - 17. Juli 2022

Hohen­staufen Open

2-Tages Turnier, Start an Tee 1 und 10 ab 10 Uhr – ohne Cut –


Tolles Rahmenprogramm am Samstagabend:
Italienisches Grillfest mit DJ, Bier- und Grillwagen nach der Runde, Attraktive Preise

 

Wertung: Brutto Wertung, Netto Wertung Hcp.- Klasse A, B, C
Sonderwertungen am 1. Turniertag: Nearest to the Pin Damen und Herren an Bahn 6,
Longest Drive Damen und Herren an Bahn 16

Meldeschluss: Donnerstag, 14.07.2022 um 12 Uhr


Anmeldung unter www.golf.de oder info@gc-hohenstaufen.de

21. Mai 2022

Lebens­raum Golf­platz

Im Rahmen der Eröffnung der Gartenschau in Eppingen am 20. Mai 2022 wurden 29 Mitgliederclubs des Baden-Württembergischen Golfverbandes (BWGV) ausgezeichnet, die in den beiden zurückliegenden Jahren erfolgreich Maßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt auf ihrer Anlage umgesetzt haben.

 

Die Ehrung nahm Otto Leibfritz, Präsident des BWGV, gemeinsam mit dem Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg Dr. Andre Baumann und Marc Biber, dem Leiter des Bereichs Umwelt & Platzpflege beim Deutschen Golfverband, vor. Diese drei Kooperationspartner haben das „Lebensraum Golfplatz Projekt“ 2019 ins Leben gerufen, an dem inzwischen 63 der insgesamt 90 Anlagen in Baden-Württemberg teilnehmen.


Unser Head-Greenkeeper Jens Köpf hat den Preis für uns entgegen genommen!

14. Mai 2022 / 11:00 bis 17:00 Uhr

Golf-Erleb­nistag

Ab 17 Uhr: Grillevent alla Mario Mollo und Team – alle Mitglieder herzlich willkommen

 

Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, ausprobieren und Spaß haben“ begrüßten wir bei schönstem Sonnenschein und nicht zu heißem Golfwetter viele interessierte Gäste zum Golf-Erlebnistag. Auf unserer Golfanlage war jeder herzlich willkommen, der Lust hatte, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren.

 

Unsere Mini-Kurse auf der Driving-Range und dem Kurzspielcenter fanden Anklang und die Golfcart-Rundfahrten über unseren Platz punkteten in Sachen Begeisterung.

Es ergaben sich angenehme Kontakte und wir hoffen den ein oder die andere bei einem Platzreifekurs wiederzusehen!

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer!

09. Mai 2022

Start­zeiten entfal­len

„Kommen und Abschlagen!” ist unser Alleinstellungsmerkmal – Nach dem Wegfall der Dokumentationspflicht durch die Coronaauflagen hat sich der Vorstand entschlossen, die Startzeiten-Buchung ab Montag, den 9. Mai wieder abzuschaffen.

 

Wichtig: Die Infos über die Platzbelegung erfährt man wie früher auf der Home dieser Webseite.

 

Beide Systeme haben sicher Vor- und Nachteile, unseren Sport wieder befreit vom Termindruck ausführen zu können, also nicht genau um die gebuchte Startzeit am Abschlag stehen zu müssen, sehen wir als klaren Vorteil. Gerade für Mitglieder mit längerer Anfahrtszeit entfällt die Hektik, trotz Stau und Co. pünktlich auf dem Platz zu sein. Oft blieben so gebuchte Zeiten ungenutzt. Verabredungen werden wieder persönlicher getroffen, kurze Wartezeiten laden zu einem Gespräch unter Golfern ein, Spielgemeinschaften ergeben sich – let‘s do it!

02. Mai 2022

Filstal­welle zu Gast

Tolle Werbung für unseren Golf-Erlebnistag 2022

 

Unser Presseverteiler zeigte Wirkung, die Filstalwelle drehte einen super Clip über unseren Verein auf der Anlage. Die Darsteller: Für die Infos unser Präsdient Robert Elster, als golfinteressierter Reporter Steffen Schenk von der Filstalwelle sowie als Pro unser Platzwart und Clubmeister Gregor Hagedorn.

 

Zu sehen war der Trailer im Filstalwellen-Programm und immer noch zu finden ist er in der

Megathek der Filstalwelle unter „Abenteuer auf dem Golfplatz“:

https://filstalwelle.de/video/2022-05-04-abenteuer-auf-dem-golfplatz

 

Herzlichen Dank für die spaßigen Dreharbeiten und das super Ergebnis an das Filstalwellen-Team!

NEWS

Golf und Ge­witter

Es liegt in der Selbstverantwortung der Golfspieler die Runde zu unterbrechen, sobald man „Blitzgefahr als gegeben” ansieht (Regel 5.7a). Die Spieler müssen sich dann sofort in Sicherheit begeben, das heißt das Clubhaus oder eine Schutzhütte mit Blitzschutzanlage aufsuchen, Golfbags, Trolleys und Schläger zurücklassen.

 

Der Golf-Club Hohenstaufen e.V. hat die Schutzhütten oberhalb Green Bahn 4, zwischen Green 6 und Abschlag 7 und am Green 10 zu Blitzschutzhütten aufgerüstet.

 

Weiter ...
NEWS

Solar­anlage in Betrieb

Die Bürgerenergiegenossenschaft Mittlere Fils kann die Photovoltaik-Anlage beim Golf-Club Hohenstaufen e.V. in Betrieb nehmen.

 

Seit wenigen Tagen ist das sechste Projekt der BEG Mittlere Fils am Netz. Die neue Anlage beim GC Hohenstaufen e. V. besteht aus 80 Modulen und hat eine errechnete Leistung von 30 Kilowatt maximum. Ein Teil des gewonnenen Stroms wird vor Ort verbraucht, der andere Teil in das Netz eingespeist.

 

Weiter ...
NEWS

Natur- und Arten­schutz

An einer sicheren und abgelegenen Stelle konnte auf der Anlage des Golf-Club Hohenstaufen eine Ringelnatter beobachtet werden. Sie ist die bekannteste und am häufigsten anzutreffende Schlangenart in Deutschland. Die sowohl im Wasser als auch an Land lebende Schlange ist für den Menschen komplett ungefährlich.

 

Der Name „Ringelnatter“ wurde aus dem lateinischen Namen Natrix, die Schwimmerin abgeleitet. Das besondere Merkmal der Ringelnatter sind die zwei gelben bis orangefarbenen, halbmondförmigen Flecken, die sich am Hinterkopf befinden. Die blauen Augen der gesichteten Natter deuten darauf hin, dass sie sich demnächst häuten wird.

 

Weiter ...